Aktuelle Kooperationen

German Academic International Network (GAIN)

Das German Academic International Network (GAIN) mit Sitz in New York unterstützt deutsche Wissenschaftler*innen in Nordamerika, die sich über Fortsetzungsmöglichkeiten ihrer Laufbahn in Deutschland und Europa informieren möchten. Neben Information und regionalen Aktivitäten organisiert das Netzwerk jedes Jahres die größte Konferenz für deutsche Wissenschaftler*innen im Ausland. Die GAIN-Jahrestagung findet im Wechsel an der West- und Ostküste der USA statt. Hier sind namhafte Akteur*innen, Institutionen und Universitäten der deutschen Hochschullandschaft vertreten. Die Wissenschaftler*innen haben die Möglichkeit, sich bei Vorträgen, Workshops und an Ständen über Rückkehrmöglichkeiten zu informieren und wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Die Dual Career Unterstützung spielt für viele potenzielle Rückkehrer*innen eine bedeutende Rolle. Daher ist das DCND seit 2011 mit einem Stand sowie mit einem Workshop bei der GAIN-Konferenz vertreten. Seine Teilnahme wird durch das GAIN-Netzwerk gefördert.

Weitere Informationen zu GAIN auf: http://www.gain-network.org.


Women&Work

Women&Work ist Europas größter Karrierekongress für Frauen. Bei Vorträgen und Workshops sowie in der Karriere- und Leadership-Lounge können (angehende) weibliche Fach- und Führungskräfte Impulse zur Gestaltung ihrer Karriere erhalten.

Das DCND ist seit 2015 bei der Women&Work mit einem Webinar und einem Petcha Kutcha-Vortrag vertreten und klärt über die Möglichkeiten und Fallstricke einer Doppelkarriere auf.